Infos zum Spiel mit TrackMan

Fine, it’s just a game that we’re trying to play. Golf Teacher Henrik Simonsen describes the TrackMan for training golf like this:

„The idea of that you have instant feedback on every single shot that you hit, and you just glance at those numbers, you understand those numbers and you can make an adjustment for the next swing. All of a sudden the intensity and quality of your practice is so much better.“

Der TrackMan 4 ist ein Radar-System für die Erhebung sehr genauer Daten über die Schlägerkopfbewegung sowie den Golfballflug. Die Genauigkeit der Landeposition eines Golfballs in der Entfernung – das sogenannte Carry – liegt laut Herstellerangaben, dank zwei miteinander in Zeit und Raum synchronisierten Radars, bei ca. ±0.50 Zentimeter.

„Reliable and accurate data“ – Martin Hasenbein, Education Coordinator der PGA of Germany

Bei den Spielmachern auf den internationalen Golf-Tourneen ist ein TrackMan aus zwei Gründen recht beliebt: Die Messung der Golfschläge ist mit einer Abweichung von +-50cm auf 150 Metern sehr präzise und das Gerät ist mobil und sehr verlässlich.

Putting mit dem TrackMan Performance Studio

Mit der neuesten Version des TrackMan können erstmalig auch Putts erfasst werden. Eine Analyse des eigenen Putt-Stils und des Trainings sind am besten realisiert in der neuesten Version des TrackMan Performance Studios. Beides zusammen steht Ihnen bei uns natürlich zur Verfügung.

Malte Reißig, 2017, Quelle: What We TrackMartin Hasenbein, Interviewed on Youtube and TrackMan Golf.