Ausrüstung

Für ein unvergessliches Indoor Spielvergnügen ist eine Reihe aufwendiger und kostenintensiver Ausrüstung nötig. Die Grundlage bilden dabei unsere TrackMan4. Diese Radartechnologie hat ihren Ursprung in der Militärtechnologie und gilt als bestes Golfmessgerät auf dem Markt. Sowohl die PGA Profis nutzen diese Technik als auch TV Sender, um die Ballflugkurven für die Zuschauer darzustellen.

N
Club Path
N
Face Angle
N
Dynamic Loft
N
Attack Angle
N
Club Speed
N
Ball Speed
N
Carry
N
Launch Angle
N
Smash Factor
N
Spin Rate

Unsere Profi Abschlagboxen sind mit Tageslichtlampen ausgestattet, sodass die Mess- und Kameratechnik auch alle wichtigen Daten erfassen kann. Für ein ruckelfreies Beamer Erlebnis sorgen dabei die leistungsstarken Grafikkarten, denn nur so lässt sich Indoor Golf der nächsten Generation auch wirklich erleben. 

Training

Die Trainingsmöglichkeiten sind dank der neuen Software Updates inzwischen so facettenreich, dass sie sogar über das hinaus gehen, was beim Besuch des physischen Golfplatzes möglich ist. Ob alleine, mit deinem Golflehrer oder sogar im Team – du entscheidest was dein Spiel am besten weiterentwickelt.

Der klassische Trainingsmodus ermöglicht dir alle Freiheiten auf der Range. Das System bietet die Möglichkeit, den Bildschirm zweizuteilen. Hier lassen sich der Ballflug aus verschiedenen Perspektiven, die Streuung der geschlagenen Bälle mit den einzelnen Schlägern, ein Video deiner Bewegung aus verschiedenen Perspektiven und dein genauer Treffmoment des Balls darstellen. Du entscheidest, was deinem Training am meisten nutzt.

Mit dem neuen Range Modus wird eine neue Form des Trainings möglich, denn hier befinden sich diverse Ziele auf der „Driving Range“. Statt auf einer klassischen Range befindest du dich auf einem fiktiven Golfplatz mit all seinen Herausforderungen. – Hier kannst du dich platzieren wo und wie du willst und somit jede Situation gezielt trainieren.

Dagegen steht im Range Fun Modus der Spaß im Vordergrund. Hier gilt es verschiedene Hindernisse auf der Range zu treffen, sowohl bewegliche als auch unbewegliche. Als Hindernisse stehen hier wahlweise Kirmesfiguren oder Politiker zur Auswahl.

Dagegen steht im Range Fun Modus der Spaß im Vordergrund. Hier gilt es verschiedene Hindernisse auf der Range zu treffen, sowohl bewegliche als auch unbewegliche. Als Hindernisse stehen hier wahlweise Kirmesfiguren oder Politiker zur Auswahl.

Golfspiel

Das neue Software Update von TrackMans hauseigener Golfsimulation „Virtual Golf 2“ liefert nun ein unglaublich reales Platzgefühl. Zahlreiche grafische und akustische Details warten nur darauf entdeckt zu werden.

Golf Simulation war noch nie so atemberaubend!

Vielfältige Spielmodi ermöglichen sowohl in verschiedensten Flight Formationen als auch ganz alleine auf der Runde allerhöchstes Spielvergnügen. Dem geübten Golfspieler ist es dank optionaler Auto-Putt Funktion sogar möglich seine 18 Loch Runde in ca. 1 Stunde zu spielen.

Über 50 atemberaubenden Golfplätze dieser Weltwurden von TrackMan mittlerweile via Drohnentechnik digitalisiert und können bei uns bespielt werden. Dank echter Tee Namen, Distanzen, Handicap Indexes und Slop Ratings kann sich schnell das Gefühl einstellen, den Platz schon in der Realität erlebt zu haben.

Daneben gibt es auch einige fiktive Golfkurse, die ganz bestimmte Charakteristika haben, um sein Golfspiel gezielt zu entwickeln oder aber auch auf die Probe zu stellen.